24.03.2015

Kontiunität im CDU-Vorstand

Carsten Wendler mit 97,4 % zum Vorsitzenden wieder gewählt - Karl-Heinz Hellmann weiter Stellvertreter

Velen/Ramsdorf. Er beginnt nun seine vierte Wahlperiode im CDU-Vorstand. Carsten Wendler ist der bisherige und neue Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Velen-Ramsdorf. Er wurde bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag, 19. März 2015 (Ort: Hotel Rave, Ramsdorf) mit 97,4 % der Stimmen (37 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme, 1 Enthaltung) mit großer Mehrheit gewählt. Zu seinem Stellvertreter wählte die Versammlung erneut Karl-Heinz Hellmann (37 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme, 1 Enthaltung).

Besonders erwähnte Wendler in seinen Begrüßungsworten den Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster, den Bürgermeister der Stadt Velen Dr. Christian Schulze Pellengahr, den Ersten Beigeordneten der Stadt Velen Dr. Thomas Brüggemann, die stellv. Bürgermeister Michael Borghorst und Johannes Maus, den Fraktionsvorsitzenden Günther Kremer, den Vorsitzenden der Senioren-Union Velen-Ramsdorf Bernd-Jochen Essink und den Vorsitzenden der Jungen Union Lukas Rehme. Entschuldigt für diesen Abend hatten sich unter anderem der Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper, Bundestagsabgeordneter Johannes Röring, Landtagsabgeordneter Bernhard Schemmer und CDU-Kreisvorsitzender Jens Spahn.

Der Bericht des Vorstandes, Wahlen und die Vorträge „Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven aus Stadt und Kreis“ standen im Mittelpunkt der Versammlung. Zu Beginn der Versammlung gedachten die Mitglieder mit einem Gebet der Verstorbenen der Partei. Für seine Tätigkeit in den vergangenen zwei Jahren wurde der CDU-Vorstand einstimmig von den Mitgliedern entlastet. Aktuell gehören 187 Mitglieder der Partei an. 20 % davon sind Frauen.

Carsten Wendler freute sich über das sehr gute Wahlergebnis. Ihm machen sowohl die führende Position wie auch die aktive Mitarbeit in den Gremien sehr viel Spaß. Gerade in den letzten Wochen und Monaten haben junge Neumitglieder den Weg in die CDU gefunden. „Dieses Potenzial werden wir nutzen und weiter ausbauen“, so Wendler. Auf seiner „To do-Liste“ 2015-2016 stehen unter anderem die Erhöhung der Frauenquote in der CDU und die Mitgliedergewinnung und -betreuung. Gerade beim letzteren Thema erhält er viel Input durch seine Gremienmitarbeit „CDU 2017“ auf CDU-Landesebene.

Zum geschäftsführenden Vorstand gehören weiterhin: Schriftführer Ralf Geringhoff (Neuwahl), stellvertretender Schriftführer Christian Janosch (Wiederwahl), Mitgliederbetreuer Hans-Dieter Döring (Wiederwahl) und Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Internetbeauftragter: Marvin Barkanowitz (Neuwahl).

Außerdem wählten die Mitglieder 16 Beisitzer: Marcel Adolf, Josef Averkamp, Rolf, Badeda, Josef Einck-Roßkamp, Hendrik Große Ophoff, Josef Hüging, Marco Kampschroer, Ludger Kleideiter, Jürgen Kolbe, Franz Kremer, Günther Kremer, Dr. Bernhard Müter, Michael Niehues, Robert Ossing, Rudolf Schlüter und Mechthild Schulze Schwering. Darüber hinaus bestimmten sie Delegierte für den CDU-Kreisparteitag und Dr. Ansgar Hörster und Thomas Kerkhoff wurden für die Wahlen zum CDU-Kreisvorstand nominiert.

Carsten Wendler dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Mirko Jens Lübke, Thomas Kerkhoff, Heribert Hemsing, Martin Kemper und Josef Schulze Selting für die geleistete Vorstandsarbeit. Die Ehrung findet im Rahmen einer Feier Anfang 2016 statt.

Während der Stimmauszählung verfolgten die Mitglieder interessiert die Vorträge „Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven aus Stadt und Kreis“, vorgestellt durch den Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster und Bürgermeister Dr. Christian Schulze Pellengahr.

Zum Abschluss wies Wendler auf einen Termin hin. Anlässlich der Jubiläen 1125 Jahre Velen und 70 Jahre CDU Velen-Ramsdorf in diesem Jahr, bietet die CDU am Sonntag, 7. Juni 2015 einen „Jubiläums-Spaziergang" an. Die Teilnehmer lernen Velen einmal von einer anderen Seite kennen. Aktionen und Gastronomie für die gesamte Familie sollen das Programm abrunden.

Der Abend klang im Hotel Rave, Ramsdorf bei Getränken und anregenden Gesprächen aus.

Nach oben