Mechtild Schulze Hessing soll Bürgermeisterin der Stadt Borken werden

CDU-Stadtverband schlägt den Mitgliedern die Kandidatin einstimmig vor

16.01.2015 | CDU Stadtverband Borken
Im Bild, die Mitglieder der \
Im Bild, die Mitglieder der \"Findungskommission\" mit der Kandidatin: Holger Wüstnienhaus, Frank Richter, Frank Hadder, Mechtild Schulze Hessing, Hendrik Klöpper, Jürgen Fellerhoff, Günter Kohlruss und Viktoria Keller

Der Vorstand des CDU-Stadtverbandes Borken hat Mechtild Schulze Hessing einstimmig für die Wahl zur Bürgermeisterin der Kreisstadt Borken nominiert.

Wir sind davon überzeugt, dass Frau Schulze Hessing die beste Kandidatin für dieses höchste Wahlamt der Stadt Borken ist.

Als Erste Beigeordnete der Stadt Borken hat sich Frau Schulze Hessing parteiübergreifend großen Respekt für ihre engagierte Arbeit erworben.

Gemeinsam mit ihr wollen wir als CDU viel für Borken bewegen!

In den kommenden Wochen wird sich Frau Schulze Hessing in den CDU-Ortsverbänden den Mitgliedern vorstellen. Am 19. Februar 2015 bitten wir die Mitglieder auf einem Stadtparteitag um ihre Zustimmung, damit Frau Schulze Hessing auch offiziell ins "Rennen" um das Borkener Bürgermeisteramt geschickt werden kann.

Ein Anschreiben an die Mitglieder ist heute per Mail und Post heraus gegangen.