30.09.2014

Eröffnung der Fotoausstellung Comeback 50

Bernhard Tenhumberg lobt regionale Umsetzung im Kreis Borken


Tom Tenostendarp
Die Initative Comeback 50 unterstütz die Integration von Arbeitslosen über 50 in den Arbeitsmarkt. Anlässlich dieses Projektes eröffnete die Präsdientin des Landtags NRW eine Ausstellung von erfolgreich in den Beruf zurückgeführten Menschen. 


 In diesem Zusammenhang verwies die Landtagspräsidentin auf "Comeback50", die regionale Umsetzung des Bundesprogramms "Perspektive 50plus, Beschäftigungspakte in den Regionen", das seit 2009 für die Verbesserung der Integrationschancen arbeitsloser Menschen über 50 Jahre im Kreis Borken stehe.

Bernhard Tenhumberg, Landtagsabgeordneter für den Kreis Borken sagte: "Das Fotoprojekt gibt der Aktion Gesichter und zeigt an Hand von ralen Beispielen die tollen Erfolge, die dieses Projekt erzielt."

Den Bericht der Landtagspräsidentin finden Sie hier:  http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/Webmaster/GB_II/II.1/Oeffentlichkeitstsarbeit/Informationen.jsp?oid=144846

Nach oben