03.02.2012

CDU vor Ort

Stadtverbandsvorstand informiert sich in Borkenwirthe/Burlo

Nachdem sich der Stadtverbandsvorstand der CDU Borken bei der letzten Vorstandssitzung ein Bild von den anstehenden Entwicklungsfragen in Weseke direkt vor Ort gemacht hat, stand nun Borkenwirthe/Burlo auf dem Programm. 

Damit verfolgen die CDU Stadtverbandsvorstandsmitglieder weiter das Ziel, sich direkt vor Ort einen persönlichen Eindruck von den politischen Themen und Problemen der jeweiligen Ortsteile zu verschaffen. Unter sach- und ortskundiger Führung von Markus Lansmann besichtigte der Stadtverbandsvorstand die örtlichen Begebenheiten in Borkenwirthe/Burlo, insbesondere rund um den Lebensmittelmarkt K&K, die Freifläche des ehemaligen evangelischen Gemeindehauses und die Fläche, auf der Wohnungen für Senioren entstehen sollen. Mit Hinweis auf das geplante Dorfentwicklungskonzept, betonte CDU-Vorsitzender Jürgen Fellerhoff, „Ich wünsche mir für Burlo eine zukunftsträchtige Entwicklung, die von den Ideen und dem Gestaltungswillen der Borkenwirther und Burloer Bürger getragen wird. 

Nach oben