01.12.2010

Plenarrede von Bernhard Tenhumberg MdL

zum "Kibiz-Revisionsprozess"


Jutta Biedebach
Bernhard Tenhumberg MdL wird heute zum Antrag der Linken "Die Elementarbildung gemeinsam mit den Betroffenen reformieren - der Kibiz-Revisionsprozess darf kein Schnellschuss werden"  (Drucksache 15/658) im Plenum sprechen.

Behandelt wird das Thema in Top 8 der  Tagesordnung der heutigen Plenarsitzung.
Herr Tenhumberg wird frei sprechen. Bei Plenarreden gilt immer das gesprochene Wort. Gerne können Sie sein Redemanuskript, an dem er sich thematisch orientiert (siehe unten) nachlesen. Änderungen vor und während der Rede sich selbstverständlich immer möglich, da er auch auf seine Vorredner eingehen möchte.

Nach oben