Junge Union Münsterland zieht positive Bilanz des JU - NRW – Tages

20.11.2006 | Oelde | Junge Union Kreisverband Borken

Bocholter Sven Volmering neuer Vorsitzender – alle Kandidaten des Münsterlandes gewählt

Eine äußerst positive Bilanz des am Wochenende in Oelde im Kreis Warendorf veranstalteten NRW - Tages zieht die Junge Union Münsterland. Nicht nur, dass mit über 88,6 Prozent der Stimmen der Bezirksvorsitzende Sven Volmering zum neuen Landesvorsitzenden gewählt wurde, auch alle anderen Kandidaten des größten Bezirksverbandes konnten sich mit guten Ergebnissen bei den Wahlen positionieren. So wurde der Steinfurter Kreisvorsitzende Daniel Güttler mit dem besten Ergebnis aller Beisitzer in den Landesvorstand gewählt. Auch Thomas Brüggemann vom ausrichtenden Kreisverband Warendorf wurde mit über 70 Prozent der Stimmen mit dem drittbesten Ergebnis in das Führungsgremium der JU – NRW gewählt. „Das Münsterland hat diesen NRW – Tag nicht nur durch die hervorragende Organisation des Kreisverbandes Warendorf geprägt, sondern auch durch die guten Wahlergebnisse und die vielbeachteten Sachbeiträge zum Leitantrag“, lobte der neue Landesvorsitzende und noch – Bezirkschef Volmering seinen Verband. Auch bei den Wahlen zum CDU – Landesparteitag glänzten die Münsterländer jeweils mit den besten Ergebnissen. Als Delegierter wurde hier der Chefredakteur der JU Zeitung „BISS35“ Tobias Jainta und als sein Stellvertreter der Kreisvorsitzende der JU – Coesfeld Marvin Lemke gewählt. Inhaltlich zeigte sich die Runde der Kreisvorsitzendern des Münsterlandes zufrieden. Die vorgeschlagenen Änderungsanträge zum Leitantrag „Zukunft durch Nachhaltigkeit“ wurden bis auf einige Ausnahmenkomplett übernommen und sind nun Beschlusslage der JU NRW. Auch ein Sachantrag des JU - Bundesvorstandsmitglieds Henrik Brökelmann das Alter von Kandidaten bei Kommunalwahlen künftig mit auf den Wahlzettel zu schreiben fand Zustimmung bei den Delegierten. „Insgesamt war der NRW – Tag für die JU Münsterland ein voller Erfolg“, resümiert Volmering das Wochenende.