10.05.2019

Reken.hautnah geht in die dritte Runde - mit Besichtigung der PYROSAFE Reken

Veranstaltung am 20.05. ab 19 Uhr im Hülstener Clubheim

Endlich ist es wieder soweit: Nach dem tollen Start im vergangenen Jahr werden wir auch in diesem Jahr die Rekener Bürgerinnen und Bürger mit unserer Veranstaltungsreihe Reken.hautnah über die aktuelle Politik in der Gemeinde informieren.

Nach dem Besuch bei den Unternehmen Metallbau Bruns in Maria Veen und AS Drives&Service in Bahnhof Reken sind wir dieses Mal in Hülsten. Los geht es am Montag, den 20.05.2019 um 19 Uhr im Hülstener Clubheim.

Hier werden unser CDU-Fraktionsvorsitzender Dirk Köhne über die Arbeit der Fraktion im Rat und unser Bürgermeister Manuel Deitert unter anderem über die aktuelle Wohnbaupolitik in Reken berichten. Hierbei haben alle Interessierten die Möglichkeit, ihre Fragen an uns zu richten.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird dann die Möglichkeit bestehen, das Gelände der Firma PYROSAFE Reken zu besichtigen. PYROSAFE Reken bietet Unternehmen, die Explosivmittel herstellen, an, diese in einem der insgesamt 70 Bunker im ehemaligen Munitionsdepot zu lagern. Die Firma ist seit genau zehn Jahren an diesem Standort tätig und möchte daher die Möglichkeit nutzen, über ihre Arbeit zu informieren.
Zur Besichtigung wird ein Bustransfer (Hin- und Rückfahrt) vom Hülstener Clubheim zum Betriebsgelände angeboten.
WICHTIG: Der Zugang zum Gelände ist nur durch die Busse gestattet!

Kommen Sie also gerne vorbei und informieren Sie sich über die Rekener Politik und Wirtschaft!

Nach oben