Mitmachen beim 2. Jugend-Landtag NRW

Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen vom 28. bis 30. Juni 2009

01.04.2009 | Jutta Biedebach | Düsseldorf | Bernhard Tenhumberg MdL

Mitreden in der Landespolitik - der Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen macht es möglich.
Jugendliche können sich bis zum 24. April 2009 (Datum des Poststempels) bei Bernhard Tenhumberg MdL bewerben.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr kommen in diesem Sommer zum zweiten Mal Jugendliche aus allen Regionen des Landes im Düsseldorfer Landtag zusammen.
 
Vom 28. bis 30. Juni 2009 werden auf den 187 Stühlen der Abgeordneten Jugendliche Platz nehmen, um in der Rolle von Fraktionsmitgliedern über aktuelle Themen zu debattieren und abzustimmen. Mit den Beschlüssen der Jugendlichen befassen sich anschließend die Abgeordneten des Landtags Nordrhein-Westfalen in den professionellen Fachausschüssen.
 
"Beim Jugend-Landtag lässt sich hautnah erfahren, wie parlamentarische Arbeit im Landtag abläuft. Ich mache gern beim Jugend-Landtag mit, indem ich einem jungen Menschen aus meinem Wahlkreis die Möglichkeit gebe, vom 28. bis 30. Juni meinen Platz im Plenarsaal in Beschlag zu nehmen. Allerdings bedauere ich die Tatsache, dass ich leider nur eine Person für den Jugend-Landtag auswählen darf, aber so sind die Spielregeln", so Bernhard Tenhumberg, Landtagsabgeordneter aus Vreden.
Wer Mitmachen möchte, muss sich bis zum 24. April 2009 (Datum des Poststempels) schriftlich für den Jugendlandtag bewerben. Bewerben können sich Schüler und Schülerinnen, Auszubildende, Studierende sowie junge Berufstätige ab 15 Jahren. Die Kosten für Übernachtungen, Verpflegung und das Begleitprogramm in der Landeshauptstadt übernimmt der Landtag.
Als Bewerbungsunterlagen - an nachfolgende Adresse: Bernhard Tenhumberg, Mitglied des Landtags, Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf - wünschen wir uns von Euch einen Lebenslauf und ein Schreiben, in dem steht, warum Ihr beim Jugend- Landtag mitmachen wollt. Bewerbungsschluss ist der 24. April 2009.
 
Impressionen und Berichte vom 1. Jugend-Landtag 2008 finden sich auf der Internetseite des Landtags NRW unter der Rubrik "Jugend-Angebot".