Die münsterländischen CDU-Landtagsabgeordneten mit IHK-Präsident H. Ruthmann, IHK-Hauptgeschäftsführer K.-F. Schulte-Uebbing und Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer W. Bourichter bei ihrem Treffen in Münster.
Die münsterländischen CDU-Landtagsabgeordneten mit IHK-Präsident H. Ruthmann, IHK-Hauptgeschäftsführer K.-F. Schulte-Uebbing und Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer W. Bourichter bei ihrem Treffen in Münster.
M?NSTER - KREIS BORKEN | 05.09.2006

Bernhard Schemmer MdL: "Strukturwandel weiter unterstützen"

CDU-Landtagsabgeordnete aus dem Münsterland stellten bei IHK und Handwerkskammer CDU-Positionspapier zum ländlichen Raum vor

Das CDU-Positionspapier "Ländliche Räume - Räume mit Zukunft" stellten die münsterländischen CDU-Landtagsabgeordneten bei einem Treffen mit Spitzenvertretern von IHK Nord Westfalen und Handwerkskammer in Münster vor.

"Der Wechsel zu Schwarz-Gelb hat in NRW einen Umschwung gebracht: Die Stärkung ländlicher Regionen wie den Kreisen Borken und Coesfeld steht wieder auf der Tagesordnung der Landespolitik", erläuterte Werner Jostmeier (Dülmen), Sprecher der CDU-Münsterlandrunde. Bernhard Schemmer (Reken) betonte, die CDU-Fraktion wolle mit dem Papier neue Impulse setzen. "Wir wollen noch mehr Unterstützung des Strukturwandels. Wichtig ist zum Beispiel der weitere Ausbau der Infrastruktur".

ZUSATZINFORMATIONEN
Nach oben