Spahn und Röring sollen wieder kandidieren - Einstimmiges Votum vom CDU-Kreisvorstand

21.05.2008 | Kreis Borken
Einstimmig nominiert: Johannes Röring aus Vreden und Jens Spahn aus Ahaus
Einstimmig nominiert: Johannes Röring aus Vreden und Jens Spahn aus Ahaus

Der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Borken hat in seiner Sitzung am gestrigen Abend die
beiden Bundestagsabgeordneten des Kreises, den CDU-Kreisvorsitzenden Jens Spahn MdB und
Johannes Röring MdB, einstimmig erneut nominiert.

Beide sollen bei der Bundestagswahl im
Herbst 2009 wieder in ihren Wahlkreisen antreten.

"Johannes Röring und Jens Spahn machen
eine hervorragende Arbeit für die Region, beide sind profilierte Sachkenner in ihren Fachgebieten", begründet der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Markus Schulte die Entscheidung. Daher empfehle man den Aufstellungsversammlungen am 17. November 2008
(Wahlkreis 125) und am 18. November 2008 (Wahlkreis 127), Spahn und Röring erneut aufzustellen.