24.11.2014
"Mit offenen Augen durchs Leben gehen"

Rheine. Im Rahmen einer UNICEF Aktionswoche zu Kinderrechten haben die Klassen 6 des Dionysianums Jens Spahn eingeladen. Er diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern über Kinderarmut, Straßenkinder und politisches Engagement.

Quelle: Jens Spahn MdB
20.11.2014
CDU-Fraktion Velen-Ramsdorf begrüßt Pläne von Naturdünger Münsterland

"Die CDU-Fraktion steht den Plänen positiv gegenüber", so ein Fazit der Christdemokraten nach der jüngsten Fraktionssitzung. Wie berichtet hat die NDM Naturstoffe GmbH ein neues Konzept dem Stadtrat präsentiert, mit dem sie die Nährsto...

18.11.2014
Gesundheitspolitiker Spahn vor Ort beim Sanitätshaus M+L in Ochtrup

Ochtrup. Jens Spahn besuchte jetzt das neu eröffnete Sanitätshaus M+L. Spahn, der auch gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist, sprach mit dem Eigentümer Dominic Meis unter anderem über die Versorgung auf dem Land.

Quelle: Jens Spahn MdB
17.11.2014
CDU-Landtagsabgeordneter Bernhard Tenhumberg stelllt Forderung zur Reformierung des G8 auf

Bernhard Tenhumberg begrüßt die Grundsatzentscheidung der Landesregierung in Nordrhein-Westfalen, dass an dem achtjährigen Gymnasium (G8) vorerst nicht mehr gerüttelt wird. Mit großer Mehrheit hatte sich vorher der Runde Tisch, der aus Vertret...

17.11.2014
Einmal Kirchenmaus sein...
Bürger unterwegs besichtigen die St. Agatha-Kirche

Gronau – Einmal Kirchenmaus sein und die Eper Pfarrkirche St. Agatha neu entdecken, das ist jetzt möglich. Die Organisatoren der CDU-Aktion „Bürger unterwegs“ bieten nun die Möglichkeit das Traditionshaus zu besichtigen. Am Freitag (28. ...

16.11.2014
CDU-App

Endlich auch wieder für Android-Smartphones verfügbar: unsere CDU Velen-Ramsdorf App. ... aber natürlich auch in allen anderen Stores erhältlich. Klick: https://barforce.tobit.com/slitte/AppPageTab.aspx?64385-09732

14.11.2014
Mittelerhöhung für das Technische Hilfswerk
Einsatz für das THW hat sich gelohnt

 Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) erhält im nächsten Jahr 4 Mio. Euro mehr für ihre Liegenschaften. Mit den Mitteln können zukünftig mehr Standorte modernisiert oder vergrößert werden. Für 2016 wird der Ansatz i...

JU-Kreisvorsitzender Thomas Eusterfeldhaus (rechts) mit Michael Dust
14.11.2014
Junge Union Kreisverband Borken nominiert Michael Dust als Beisitzer für den Landesvorstand
NRW-Tag in Arnsberg

Auf seiner letzten Sitzung sprach sich der Vorstand der Jungen Union (JU) Kreisverband Borken einstimmig dafür aus, den Gronauer Michael Dust als Beisitzer für den Landesvorstand der JU NRW zu nominieren. Am kommenden Wochenende, 15.-16. November 2014, wird de...

CDU-Generalsekretär Bodo Löttgen (r.) mit Carsten Wendler beim Auftakttreffen des Begleitgremiums
13.11.2014
Konstituierende Sitzung des Begleitgremiums der "Kommission zur modernen Parteiarbeit"
Carsten Wendler vertritt den CDU-Kreisverband Borken

Am Mittwoch, 12. November 2014 fand in der CDU-Landesgeschäftsstelle in Düsseldorf das erste Treffen des Begleitgremiums der "Kommission zur modernen Parteiarbeit" statt. Vertreter von Kreisverbänden, Vereinigungen und Netzwerken der CDU Nordrhe...

12.11.2014
„Es liegt an Euch, wie wir in zehn oder zwanzig Jahren hier leben“

Bei ihrem Besuch in Berlin forderte Jens Spahn Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 des Emsland Gymnasiums Rheine auf, ihre Zukunft zu gestalten.

Quelle: Jens Spahn MdB
12.11.2014
Informationsveranstaltung zum Thema Nahwärmeversorgung im Baugebiet „Häämkes Diik“

Was ist eine Genossenschaft? Wie funktioniert das Nahwärmekonzept? Wie sieht so eine Heizzentrale eigentlich aus? Diese und weitere Fragen werden bei der zweiten Informationsveranstaltung der Stadt Velen allen Interessierten beantwortet. Datum: Dienstag, 18. Nov...

11.11.2014
Bund beteiligt sich an der Sanierung des Ahauser Barockschlosses

Noch im September hat sich der Ahauser Bundestagsabgeordnete Jens Spahn dafür eingesetzt, dass die Sanierung des Ahauser Barockschlosses im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms V vom Bund gefördert wird. Nur wenige Wochen später freut er sich übe...

Quelle: Jens Spahn MdB
Nach oben