Besuch bei der Firma AS Drives & Services GmbH

Johannes Röring zu Gast bei Bürgermeister Manuel Deitert

 Am Pfingstdienstag war der hiesige Bundestagsabgeordnete Johannes Röring zu Gast beim Rekener Gemeindechef Manuel Deitert, um sich vor Ort über kommunale Themenbereiche auszutauschen. Bürgermeister Deitert hatte die Bahnhof Rekener Firma AS Drives & Services GmbH als passenden Ort für das Treffen vorgeschlagen.

„Wie viele Kühe gibt es in Deutschland?“

Diskussionen mit der Don-Bosco-Schule aus Gescher und der Overbergschule aus Bocholt

Gleich zwei Schulen begrüßte Johannes Röring in der vergangenen Woche im Deutschen Bundestag. Sowohl die Don-Bosco-Schule aus Gescher als auch die Overbergschule Bocholt nutzten ihre Klassenfahrten, um Berlin zu entdecken und einen Einblick in die Arbeit „ihres“ Abgeordneten für den Kreis Borken in Berlin zu gewinnen. 

Erfolgreicher Austausch mit Praktikern

Wieder einmal waren die CDU-Landtagsabgeordneten Bernhard Tenhumberg (jugend-, kinder- und familienpolitischer Sprecher seiner Fraktion) und Walter Kern (Sprecher der CDU-Fraktion in der Enquete-Kommission zur Familienpolitik) in NRW unterwegs, um aus der Praxis zu hören, „wo der Schuh drückt“, wo es Anregungen und Verbesserungsvorschläge gibt und wo Kritik angebracht ist.

Bernhard Tenhumberg zur Kita-Debatte: Nordrhein-Westfalen braucht eine seriöse Finanzierung der Kinderbetreuung

Zur heutigen Debatte im Landtag Nordrhein-Westfalen über die finanzielle Ausstattung der Kinderbetreuung erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Bernhard Tenhumberg:

„Der Gesetzesentwurf der rot-grünen Landesregierung kommt für viele Einrichtungen zu spät. Kita-Träger berichten schon länger sehr deutlich über das Ausmaß der finanziellen Probleme. Statt eigenes Geld in die Hand zu nehmen, verteilt die Landesregierung lediglich Bundesmittel um und verkauf das als großen Wurf. Eine nachhaltige Finanzpolitik sieht anders aus.

Senioren Union besichtigt die Meyer-Werft

Ziel der diesjährigen Bus-Tagestour der CDU Seniorenunion war die Werftstadt Papenburg.

40 Mitglieder und Freunde besuchten die 1795 gegründete Meyerwerft, die sich in siebter Generation in Familienbesitz befindet. Bekannt ist das Unternehmen vor allem durch den Bau großer, moderner und anspruchsvoller Kreuzfahrtschiffe.

Politik, Aktionen, Pizza & mehr :-)

Wir senden euch sonnige Grüße von unserer Jungen Union Velen-Ramsdorf Vorstandssitzung aus dem schönen Hotel Rave!

Heute haben wir unter anderem über kommende JU Aktionen sowie die Möglichkeit von Freifunk und dem weiteren Ausbau der Breitbandanbindung für Velen und Ramsdorf gesprochen.

Schlusslichtbilanz

Im Vergleich unter den Bundesländern trägt Nordrhein-Westfalen die rote Laterne: Die Kinderarmut wächst nirgendwo so stark wie bei uns. Die Kriminalität nimmt stetig zu, während die Aufklärungsquote immer weiter sinkt. Und seit einigen Wochen wissen wir, dass Nordrhein-Westfalen, das Kernland der deutschen Industrie, im vergangenen Jahr als einziges Bundesland kein Wirtschaftswachstum hatte. Wie so oft ist unser Land 16. von 16. Egal, welche Statistik wir uns anschauen, unser Land ist das Schlusslicht unter den Ländern.

Johannes Röring wirbt für "Ausbildungs-Ass"

Zum 20. Mal auf der Suche nach besten Ausbildern

Um die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ können sich ab sofort wieder Unternehmen und Initiativen, Institutionen und Schulen bewerben. Darauf weist Johannes Röring, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Borken II, hin. Mit dem Preis, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland gemeinsam mit den Junioren des Handwerks und der INTER Versicherungsgruppe vergeben, wird das besondere Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet.