Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Heike, von ganzem Herzen gratuliere ich Dir zu Deinem wunderbaren Wahlergebnis! Alles gute für Deine politische Zukunft.

... und falls Du doch mal Rat von einem alten Hasen brauchst, weist Du ja wo Du mich findest

Aktionstag zur Landtagswahl

Beim gestrigen Aktionstag zur Landtagswahl hat unser Team noch einmal alles für Wilhelm Korth und die CDU Nordrhein-Westfalen gegeben.

Infostand am Gösemarktbrunnen, Stippvisite auf dem Ramsdorfer Marktplatz, Haustürgespräche in Ramsdorf und Velen. 💪

Johannes Röring: „Marcel Lansing wird ein guter Botschafter für unsere Region.“

Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete ermöglicht dem Schüler, als Austauschschüler für ein Jahr in die USA zu reisen.

Marcel Lansing aus Vreden ist völlig entspannt, als er beim ersten Treffen mit Johannes Röring über seine anstehende Reise in die USA spricht. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen, der extra mit amerikanischen Flaggen geschmückt wurde, erzählt Marcel Lansing, wie es dazu kam, dass er sich um das Stipendium bemüht hat.

Hl. Erstkommunion

Wir wünschen allen Kindern, die heute und in den nächsten Wochen in Velen, Ramsdorf und Hochmoor das Sakrament der Hl. Erstkommunion empfangen, einen festlichen Tag und ihnen und den Familien eine schöne Feier.

Vom CDU-Kreisparteitag

Gute Stimmung auch bei den Delegierten aus Ramsdorf und Velen beim CDU-Kreisparteitag in Ahaus. Jens Spahn und das neue Vorstandsteam wurden mit hervorragenden Ergebnissen für zwei Jahre gewählt. Diesem Vorstand gehört auch Dr. Ansgar Hörster, der erneut vom CDU-Stadtverband Velen-Ramsdorf ins Rennen geschickt wurde, an und unterstützt das Team als Beisitzer.

Bernhard Tenhumberg zur Schließung katholischer Kindertagesstätten: Kitas machen dicht – und Frau Kraft sieht tatenlos zu

Zur bevorstehenden Schließung von katholischen Kindertagesstätten im Ruhrgebiet erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Bernhard Tenhumberg´:

„Viele Kindertagesstätten im Ruhrgebiet stehen vor dem Aus. Und was unternimmt die Regierung Kraft dagegen? Nichts. Sie sieht statt dessen nicht nur tatenlos zu, wie Kitas sterben. Sie beschleunigt diese Entwicklung auch noch, indem sie die Arbeit an einer neuer Kita-Finanzierung verweigert. Diese noch in dieser Legislaturperiode vorzulegen mache angeblich keinen Sinn. Ein fataler Irrtum: Denn dadurch werden dringend notwendige Verbesserungen in der Kindertagesbetreuung weiter verschleppt. Die Folgen haben die Kita-Träger auszubaden. Die Situation der katholischen Kitas in Essen ist der Beleg dafür. Anderen Trägern in Nordrhein-Westfalen geht es nicht anders.

Besuch aus Bocholt

Hohe-Giethorst-Schule besucht den Deutschen Bundestag

Am vergangenen Mittwoch besuchten 51 Schüler der 10.Klasse der Hohe-Giethorst-Schule aus Bocholt Johannes Röring in Berlin. Dabei erhielten sie einen Einblick in die Abläufe des Deutschen Bundestags und den Aufgabenbereich ihres Bundestagsabgeordneten.

Viel erreicht für das Münsterland - und noch viel vor!"

CDU Münsterlandrunde zieht Bilanz und blickt in die Zukunft

„Viel erreicht für das Münsterland – aber es gibt noch viel zu tun!“ – so das politische Fazit der CDU-Landtagsabgeordneten des Münsterlandes wenige Wochen vor der NRW-Landtagswahl. Für zweidrittel der derzeitigen CDU-Münsterländer geht am 14. Mai dieses Jahres eine mitunter jahrzehntelange Ära zu Ende: sie haben sich entschieden, nicht erneut anzutreten: Astrid Birkhahn MdL, Wilfried Grunendahl MdL, Werner Jostmeier MdL, Josef Rickfelder MdL, Bernhard Schemmer MdL, Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg MdL, Bernhard Tenhumberg MdL. Aus der aktuellen „Besetzung“ kandidieren erneut: Christina Schulze Föcking MdL, Henning Rehbaum MdL, Hendrik Wüst MdL.

Interessante Gespräche in Bocholt und Stadtlohn

Johannes Röring besucht Bundestags-Infomobil und Stadtlohner Frühling

Eine Bürgersprechstunde im Infomobil des Deutschen Bundestages in Bocholt sowie der Besuch der CDU Stadtlohn beim Stadtlohner Frühling brachten viele interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wahlkreis.

GiG-Fietsentour

Radlerinnen und Radler läuten die Fahrrad- und Museumssaison ein

Mit der Fietsentour vom GiG-Marketing Velen-Ramsdorf e.V. starteten am heutigen Sonntag viele Radlerinnen und Radler in die Fahrrad- und Museumssaison. Ganz begeistert bin ich von dem Engagement aller Akteure.

Auch dabei: CDU-Landtagskandidat Wilhelm Korth. Er berichtet vom Tag.