Rhede Rollt 2007

Am Samstag, den 18.08.2007 veranstaltet die
Junge Union Rhede zum dritten Mal die Skatertour Rhede Rollt.Der Check in beginnt ab 16.00 uhr. Der Trendsportladen Busshoff bietet für alle Skater einen kostenlosen Verleih von Skates und Schutzausrüstung,sowie individuelle Betreuung an.

CDU-Landtagsabgeordnete des Münsterlandes: Landschaft und Landwirtschaft gleichermaßen schützen

Das neue Landschaftsgesetz kommt noch vor der Sommerpause. Nach einem intensiven Gespräch zwischen Vertretern des Münsterlandes und den Staatssekretären Günter Kozlowski und Alexander Schink am Rande des Plenums im Düsseldorfer Landtag war klar: Ab sofort gilt beispielsweise unter anderem beim Flächenausgleich im Straßenbau die 1:1-Regelung. Das Gesetz wird ohne Übergangszeit eingeführt.

Neues Landschaftsgesetz beschlossen / Gerechterer Ausgleich beim Straßenbau

Das neue Landschaftsgesetz kommt noch vor der Sommerpause. Nach einem intensiven Gespräch zwischen Vertretern des Münsterlandes und den Staatssekretären Günter Kozlowski und Alexander Schink am Rande des Plenums im Düsseldorfer Landtag war klar: Ab sofort gilt beispielsweise unter anderem beim Flächenausgleich im Straßenbau die 1:1-Regelung. Das Gesetz wird ohne Übergangszeit eingeführt.

CDU-Fraktion besucht Martinus Grundschule Nottuln - Gemeinsamer Unterricht fördert soziale Kompetenz

Der Gemeinsame Unterricht (GU) für Kinder mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf ist an der Nottulner Martinus - Grundschule zum Erfolgsmodell geworden. Dieses Fazit zogen die Mitglieder des Vorstandes der CDU-Ratsfraktion Südlohn-Oeding nach einem Informationsbesuch in der Baumbergegemeinde. Vor Ort hatten sich die Fraktionsmitglieder zusammen mit Bürgermeister Georg Beckmann über das „Nottulner Modell“ des Gemeinsamen Unterrichts durch den dortigen Schulleiter Heinrich Ronnebäumer und der verantwortlichen Sonderpädagogin Frau Brummelo informieren lassen.

Schemmer: Der ländliche Raum kann mehr! Deshalb: "Stärken stärken und Schwächen bekämpfen"

Die CDU-Landtagsfraktion macht das Thema "ländliche Räume in NRW" zu einem Schwerpunkt ihrer Politik. Rund 100 Teilnehmer diskutierten gestern in Borken im Vennhof mit Bernhard Schemmer, Reinhold Sendker und anderen Mitgliedern der CDU-Fraktion über Stärken und Schwächen der "ländlichen Räume in NRW" und entsprechende Handlungsvorschläge.

Informations-und Besichtigungsfahrt nach Leipzig und Umgebung vom 09. bis 12. April 2007

Die jährliche Informationsfahrt des CDU-Gemeindeverbandes Raesfeld-Erle führte in diesem Jahr in die Handels- und Messestand Leipzig. Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt erfuhren die Gäste viel über die Historie und die jüngste Vergangenheit der sächsischen Metropole. Beim Stadtrundgang wurden die zahlreichen Passagen besucht, die früher Handelshäuser der Mustermesse waren.

Dank an Hubert Lechtenberg

Seit 1995 war Hubert Lechtenberg erfolgreicher Vorsitzender der CDU Vreden. In dieser Zeit hat er zahlreiche politische Entscheidungen und Entwicklungen mit angestoßen, getragen und verantwortet.
Er konnte nicht nur für sich selbst hervorragende Wahlergebnisse von weit über 95% erzielen, sondern führte die CDU in unserem Wahlkreis sowohl bei Kommunalwahlen, Landes- und Bundestagswahlen und Europawahlen zu überzeugenden Ergebnissen bis über 70 Prozent Zustimmung.

Fachkonferenz "Kommunale Finanzen"

Bernhard Schemmer lädt als Sprecher des Arbeitskreises Finanzen ein zur Fachkonferenz der Steuerungsgruppe "Ländliche Räume" der CDU-Landtagsfraktion NRW in Zusammenarbeit mit der KPV-NRW und den CDU-Kreisverbänden Borken, Coesfeld und Wesel "Entwicklung des ländlichen Raumes - Kommunale Finanzen".

Mitgliederversammlung 2007

Am 15. März 2007 fand im Hotel Epping in Raeseld die diesjährige Hauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Raesfeld-Erle statt.

Für ihre 25jährige Mitgliedschaft wurden Arno Brömmel, Gerhard Lammers, Gerhard Henke, Hans Jochen Welsing und Heinrich Grömping geehrt. Die Gemeindeverbands-Vorsitzende Diana Brömmel und der Bundestagsabgeordnete Jens Spahn bedankten sich bei den Jubilaren für ihre langjährige Treue mit Urkunde, Ehrennadel und einem schönen Frühstückskorb.