Leben weitergeben

Wie macht man das? Wie zeigt man sich im Gesundheitssektor solidarisch mit seinen Mitmenschen?

Für die Erhaltung des Lebens setzt sich ein Mensch nicht nur ein, indem er zeugt oder empfängt und gebiert.
Eine Zustimmung zur Organspende gibt Menschen Hoffnung, die auf eine Organspende warten, denn die Organspende eröffnet für sie die Chance, ihr Leben zur erhalten. Notwendig hierfür ist die Bereitschaft möglichst vieler Menschen, einen Organspendeausweis auszufüllen und diesen für den Fall des Ablebens stets bei sich zu tragen. Bernhard Tenhumberg MdL hat für sich die Entscheidung getroffen, einen Organspendeausweis ohne Einschränkungen auszufüllen.

Männer gegen Frauen. Im Fußball waren die Männer die eindeutigen Sieger

Freundschaftsspiel des FC-Landtag und der Frauenfußballabteilung des FC Vreden

Am 5. Juni 2010 fand nun schon zum dritten Mal das fast traditionelle Freundschaftsspiel des FC-Landtag und der Frauenfußballabteilung des FC Vreden statt.

Die Landtagsmannschaft gewann in Vreden im Freibadstadion mit 7:2 (4:1) auf einem gut gepflegten Rasenplatz gegen die Damen. Saskia Winkelhaus schoss pro Halbzeit ein Tor.
Dem Vredener Landtagsabgeordneten Bernhard Tenhumberg gelang beim 70-minütigen Spiel ein Treffer. Glücklich verwandelte er einen Strafstoß zum 5:1.

"Ein tatkräftiges Team"

Morgen übernehmen neun gewählte Kandidatinnen und Kandidaten offiziell ihre Mandate

Nach der NRW-Landtagswahl vor gut vier Wochen ist morgen (Mittwoch, 9.6.) der große Tag für die neuen Mitglieder der CDU-Münsterlandrunde: Astrid Birkhahn (Kreis Warendorf), Christina Schulze Föcking (Kreis Steinfurt) und Josef Rickfelder (Münster) übernehmen offiziell ihre Mandate und erlangen den Status von Landtagsabgeordneten.

CDU-Münsterlandrunde: "Erneut ein tatkräftiges Team für das Münsterland im Düsseldorfer Landtag!"

Konstituierende Landtagssitzung - gewählte Kandidatinnen und Kandidaten haben offiziell ihre Mandate übernommen

Nach der NRW-Landtagswahl vor gut vier Wochen war heute der große Tag für die neuen Mitglieder der CDU-Münsterlandrunde: Astrid Birkhahn (Kreis Warendorf), Christina Schulze Föcking (Kreis Steinfurt) und Josef Rickfelder (Münster) haben offiziell ihre Mandate übernommen und den Status von Landtagsabgeordneten erlangt. "Wir freuen uns, dass wir für die neue Legislaturperiode erneut ein tatkräftiges und engagiertes Team für das Münsterland im Düsseldorfer Landtag haben", erklärt Werner Jostmeier, Sprecher der münsterländischen CDU-Landtagsabgeordneten.

Beachclub am Pröbsting-See?

Borken (wen). Sommer, Sonne, Sandstrand - was braucht es mehr zum Glück, selbst wenn es nur der Badesee vor der Haustür ist? Das denkt sich auch die Junge Union in Borken. Sie will den Pröbsting-See aufpeppen.

Landesförderung für kommunalen Straßenbau im Münsterland

155 Millionen Euro insgesamt für Maßnahmen in Nordrhein-Westfalen

Das kommunale Straßenbauprogramm des Landes 2010 enthält insgesamt 195 neue Bauvorhaben in NRW. "Wir freuen uns, dass das Münsterland in diesem Jahr deutlich von dem Programm profitiert", teilten die heimischen CDU-Landtagsabgeordneten des Münsterlandes heute mit.

CDU holt zehn Wahlkreise im Münsterland

Nach der Landtagswahl 2010 steht fest: die CDU-Kandidaten des Münsterlandes haben zehn von insgesamt elf Wahlkreisen für sich entschieden.

Somit hat die CDU-Münsterlandrunde für die kommende Legislaturperiode folgende Besetzung: Bernhard Tenhumberg, Hendrik Wüst, Bernhard Schemmer, Werner Jostmeier, Christina Schulze Föcking, Karl-Josef Laumann, Josef Rickfelder, Thomas Sternberg, Astrid Birkhahn und Bernhard Recker.

Dank an meine Wahlerinnen und Wähler

Mit 54,4 Prozent der Erststimmen als Direktkandidat wieder in den Landtag NRW gewählt

Liebe Ahauser, Gronauer, Heeker, Legdener, Schöppinger, Stadtlohner und Vredener,
ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern, die am 9. Mai 2010 mit Ihrer Stimme über die politische Zusammensetzung des neuen nordrhein-westfälischen Parlaments entschieden haben.
Meinen Wählerinnen und Wählern danke ich natürlich besonders herzlich und freue mich sehr, dass ich durch Ihr Vertrauen erneut im Landtag Nordrhein-Westfalen für die Menschen in meinem Wahlkreis tätig werden darf.

CDU holt zehn Wahlkreise im Münsterland

Wilfried Grunendahl verliert seinen Wahlkreis Steinfurt III

Nach der Landtagswahl 2010 steht fest: die CDU-Kandidaten des Münsterlandes haben zehn von insgesamt elf Wahlkreise für sich entschieden. Enttäuschung bei Wilfried Grunendahl, der den Wahlkreis Steinfurt III an seinen SPD-Herausforderer verloren hat.

Landtagswahl 2010: CDU trtotz Verlusten mit Abstand stärkste Kraft

Bei der heutigen Landtagswahl erreichte unser Kandidat B. Schemmer in Südlohn erfreuliche 58,2 % der Stimmen. Bei der Zweitstimme entfielen 53,3 % auf die CDU. Dieses an sich erfreuliche Ergebnis passte sich jedoch dem landesweiten Trend an,  der massive Verluste der CDU in Höhe von 10,2 % zur Folge hatte. Mit Spannung gilt es daher nun die Koalitionsgespräche abzuwarten, in denen eine Rot - Rot - Grüne Regierung für unser Land hoffentlich verhindert werden können.

Hohe Giethorst Schule aus Bocholt in Berlin

Johannes Röring MdB begrüßt 50 Schülerinnen und Schüler aus seinem Wahlkreis im Deutschen Bundestag

Am 05. Mai 2010 begrüßte der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring  Schülerinnen und Schüler der Bocholter Hohe-Giethorst Hauptschule in den Räumen des Deutschen Bundestages in Berlin. 

Ministerpräsident Rüttgers in Münster

Wahlkampfendspurt in der Westfalenmetropole

"NRW braucht Sicherheit und Stabilität - und kein Chaos mit Rot-Rot-Grün!" - das war die zentrale Botschaft von NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers in Münster. Gemeinsam mit Rüttgers haben sich auch die CDU-Landtagskandidaten aus dem Münsterland auf der Bühne vor dem Stadthaus I versammelt.

NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers in Münster

Wahlkampffinale vor dem Stadthaus I

"NRW braucht Sicherheit und Stabilität - und kein Chaos mit rot-rot-grün!" - das war die zentrale Botschaft von NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers im Rahmen einer Kundgebung in Münster. Auf der Bühne vor dem Stadthaus I standen neben Rüttgers auch die CDU-Landtagskandidaten des Münsterlandes. 

Wahlaufruf an die Bürgerinnen und Bürger in Ahaus, Gronau, Heek, Legden, Schöppingen, Stadtlohn und Vreden

Werte Bürgerinnen und Bürger in Ahaus, Gronau, Heek, Legden, Schöppingen, Stadtlohn und Vreden!

Am kommenden Sonntag, den 9. Mai 2010 entscheidet der Ausgang der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen unsere Zukunft. Es wird eine sehr wichtige, richtungsweisende Wahl für uns alle sein, in der wir unsere politische Zukunft und die unserer Kinder und Enkel mit unserer Erst- und Zweitstimme bestimmen. Bemerkenswert ist, dies zeigen alle Umfragen aus den letzten Tagen: "Es steht auf Messers Schneide! Jede Stimme zählt." Der Wahlausgang ist noch nicht vorhersehbar.

Bund und Land investieren massiv in den U3-Ausbau im Münsterland

"Ein Glücksfall für die heimische Wirtschaft, Eltern und Kinder!"

"Von dem Ausbau des Betreuungsangebots für Kinder unter drei Jahren profitieren die Familien im Münsterland, aber auch die heimische Bauwirtschaft gewinnt", freuten sich die heimischen CDU-Landtagsabgeordneten für das Münsterland über die aktuell gemeldeten Zahlen der Landesjugendämter.