Fahrt in die Hansestadt Hamburg


Die zu Ostern schon traditionelle Informations- und Besichtigungsfahrt der FU Raesfeld-Erle führte in diesem Jahr in die Hansestadt Hamburg.

Gleich nach der Ankunft in der Elbmetropole ging es zu den Landungsbrücken um zu einer Barkassenfahrt durch Hafen und Speicherstadt aufzubrechen.

Diana Brömmel in den CDU-Landesvorstand NRW gewählt!

Auf dem 23. Landesparteitag der CDU Nordrhein-Westfalen, am 5. April 2003, in Bochum, wurde Diana Brömmel in den neuen Landesvorstand der NRW-CDU gewählt.

Sie ist seit mehreren Jahren stellvertretende Landesvorsitzende der Frauen-Union und stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU Borken. Diana Brömmel wurde von den Delegierten mit einem hervorragenden Votum ausgestattet.

„Dies ist ein gutes Ergebnis für den CDU-Kreisverband Borken“, freut sich die Kreisvorsitzende Gabriele Wahle, die Diana Brömmel viel Glück bei der Arbeit wünscht „nun gilt es aber, die Probleme anzupacken und natürlich Lösungsvorschläge zu erarbeiten!“

Denn so hatte Diana Brömmel sich den Parteitagsdelegierten vorgestellt: Als selbständige Handwerksmeisterin setze sie sich besonders für die Belange des Mittelstandes ein und insbesondere für die Schaffung und Erhaltung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen.

„Wir sind sicher,“ so die Kreisvorsitzende, „dass Diana Brömmel mit viel Elan und Durchsetzungsvermögen ihre Ideen in den Landesvorstand einbringen wird.“

Besonders freut sich auch der Gemeindeverband Raesfeld über die Wahl von Diana Brömmel in den Landesvorstand. Als Vorsitzende der örtlichen Frauen-Union und Vorstandsmitglied der Raesfelder CDU ist sie seit Jahren in der Gemeindepolitik erfolgreich tätig.
Die Glückwünsche des Gemeindeverbandes überbrachte der Vorsitzende Bernhard Bölker, der Diana Brömmel für ihre neue Aufgabe ebensoviel Erfolg wünschte.



Diana Brömmel, Vorsitzende der FU-Raesfeld-Erle, wurde in den Landesvorstand der CDU-NRW gewählt!

Auf dem 23. Landesparteitag der CDU Nordrhein-Westfalen, am 5. April 2003, in Bochum, wurde unsere Vorsitzende Diana Brömmel in den neuen Landesvorstand der NRW-CDU gewählt.

Der Gemeindeverband Raesfeld freut sich mit Diana Brömmel -Vorstandsmitglied des Gemeindeverbandes- über ihre Wahl in den Landesvorstand und wünscht ihr viel Erfolg bei ihrer Arbeit.

Besichtigung der Büchereibaustelle/Sanierung des ehemaligen Schwesternhauses

Am Montag, den 24. Februar 2003, konnten sich die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses und des Bücherei-Beirates vor Ort über den Stand der Bauarbeiten in der neuen Bücherei informieren.

Bürgermeister Rößing und Bauamtsleiter Passier führten die Gruppe durch die Räume, erläuterten die vorgenommenen Maßnahmen und gaben einen Ausblick auf den abschließenden Ausbau. Die Fertigstellung des Gebäudes soll wie geplant im April erfolgen und der gesetzte Kostenrahmen nicht überschritten werden.

Ärgerlich waren die Spuren von Vandalismus wie eingeschlagene Fensterscheiben oder etliche Fußabdrücke die im frischen Estrich des Obergeschosses hinterlassen wurden. Einlass hatten sich die Verursacher durch aufbrechen der Bautüren verschafft.
Nur durch die Aufmerksamkeit eines Baustellenkontrolleurs sei ein Brand durch ein gelegtes Feuer verhindert worden, erklärte Bürgermeister Rößing.

In der anschließenden Sitzung des Bauausschusses sprach man sich dafür aus, weitere Maßnahmen für das Vorderhaus anzugehen um so auch Beschädigungen vorzubeugen.

Offene Vorstandssitzung mit Almuth Sandig

Im vergangenen Sommer haben wir durch unsere spontane Aktion für die Opfer der Flutkatastrophe im Raum Dresden eine Spendensumme in Höhe von über 18.000 € eingesammelt, die wir dann auch umgehend den besonders betroffenen Familien ausgezahlt haben.

Stellungnahme der CDU-Fraktion zum Haushalt der Gemeinde Raesfeld für das Jahr 2003

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, meine Damen und Herren,

das Jahr 2002 hat für uns alle neben vielen anderen Veränderungen
eine gravierende Veränderung gebracht.
Erstmals weist der gemeindliche Haushalt und auch das eigene Konto statt DM Euro auf.
Aber hat sich dadurch wirklich soviel verändert? Zumindest müssen all`diejenigen enttäuscht
sein, die gehofft haben, mit dem Euro würde alles besser.

Sonjas Rundflug über Raesfeld

Bei der Spendenveranstaltung auf dem Schlossplatz ersteigerte die
9-jährige Sonja Brinkmann aus Raesfeld bei der amerikanischen Versteigerung einen von Hermann Burbaum gespendeten Rundflug.

Den folgenden Bericht über den Flug hat Sonja selbst geschrieben:

"Hightech im Kuhstall"

Besichtigung von Hof Jünck in Velen.

Auf dem Hof der Familie Jünck in Velen melkt Leonardo, ein Melkroboter der Firma Westfalia, vollautomatisch und wie am laufenden Band. Davon konnten sich die Teilnehmer der von der Frauen-Union Raesfeld-Erle organisierten Besichtigung, mit eigenen Augen überzeugen.

Infostand der CDU Raesfeld-Erle mit Elke Wülfing, MdB

Am 13. September 02, vor dem Rewe-Markt und am 20.September 02, an der Silvesterstrasse in Erle, hatte die CDU Raesfeld einen Infostand aufgebaut.
Bernhard Bölker, der Gemeindeverbands-Vorsitzende, freute sich ganz besonders, an beiden Nachmittagen die Bundestagsabgeordnete Elke Wülfing, begrüßen zu können.
Frau Wülfing sprach mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über ihre Fragen und Anliegen.

Fotoausstellung "Hilfe für die Opfer der Jahrhundertflut"


Dutzende Fotos zeugen von der Zerstörung, die das Hochwasser brachte, Dankesbriefe von Menschen aus Sachsen, Reiseberichte, eMails, Versicherungschreiben ...

In der Kundenhalle der Volksbank Raesfeld können sich Interessierte jetzt näher über die Spendenaktion der Frauen-Union Raesfeld/Erle - unterstützt von vielen Künstlern, Vereinen, Sponsoren aus der Wirtschaft und Privatpersonen - informieren.

Baltrumer Klausurtagung

Vom 21.06. bis zum 23.06.02 reisten wir zu unserer ersten Klausurtagung nach Baltrum.
Intensiv diskutierten wir die Ziele unserer zukünftigen Arbeit. Das Thema frauengerechte Gesundheitsversorgung, besonders die Umsetzung der Forderung nach einem qualitätsgesicherten Mammographie-Screening soll besonderer Schwerpunkt bleiben. Viel Zeit widmeten wir der Vorbereitung des Bundestagswahlkampfes und der Unterstützung unserer Abgeordneten.
Besonders interessant waren für uns die Gespräche mit Baltrumer CDU-Mitgliedern.
Trotzdem blieb viel Zeit für persönlichen Austausch. Die Stimmung war fabelhaft und wir waren uns einig, das müssen wir wiederholen!