Bürgersprechstunde in Ochtrup

„Herr Spahn, ich brauche einen Ausbildungsplatz für meine Kinder! Herr Spahn, können Sie mir einen Arbeitsplatz besorgen?“ Die Anliegen der Leute, die den CDU-Bundestagsabegordneten Jens Spahn in seinen Sprechstunden aufsuchen, ähneln sich.

"Wir müssen den Menschen vertrauen"
Dr. Angela Merkel MdB zu Besuch im Borkener Vennehof

Borken - (wen). "Nordrhein-Westfalen ist nicht das Land der Probleme, mit der CDU werden die Probleme gelöst." Mit einer kämpferischen Rede hat gestern CDU-Bundesvorsitzende Dr. Angela Merkel vor rund 1.000 Besuchern im Vennehof für einen Wechsel in Düsseldorf geworben. Mit der Bilanz der SPD ging sie dabei hart ins Gericht. Die Lage im größten Bundesland sei inzwischen "bedrückend". Im Jahr 1992 habe es 580.000 Arbeitslose in NRW gegeben, inzwischen seien es über eine Million.

Interwiew mit Hendrik Wüst -
Landtagskandidat im Wahlkreis 77 / Borken I

Am 22. Mai ist Landtagswahl. Für die CDU geht Hendrik Wüst im Wahlkreis 77/Borken I (Bocholt, Borken, Isselburg und Rhede) an den Start. Der Rechtsanwalt aus Rhede wurde 1975 in geboren. Nach dem Abitur am Bocholter Euregio-Gymnasium folgten Studium und Referendariat. Heute ist er als Syndikus bei einer mittelständischen Unternehmensberatung tätig. Politisch ist Hendrik Wüst schon ein alter Hase. Seit über zehn Jahren ist er im Rat der Stadt Rhede tätig. Auch überregional ist er kein unbekannter: Er ist Landesvorsitzender der Jungen Union und Mitglied des Bundesvorstandes der CDU. In seiner Freizeit treibt Hendrik Wüst Sport und liest Krimis.

Hessens Ministerpräsident Roland Koch kommt nach Ahaus...

Liebe Freundinnen und Freunde der CDU im Kreisverband Borken!

Die CDU-Geführten Bundesländer Bayern, Hessen, Niedersachsen und das Saarland haben in den letzten Monaten und Jahren gezeigt, dass sie in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Abbau der Bürokratie, Eindämmung der Schuldenberge, Schaffung von Arbeitsplätzen, um nur einige Stichworte zu nennen, gut dastehen und auf einem guten Weg sind.