Bildrechte: Christiane Lang
11.08.2014
Fortsetzung der im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets eingeführten Schulsozialarbeit an den Grundschulen und der Realschule ab dem nächsten Schuljahr
Stellungnahme der CDU-Fraktion Velen-Ramsdorf

Wie in der vergangenen Sitzung des Stadtrates beschlossen, befassen wir uns heute noch einmal mit der Frage der Fortführung der Schulsozialarbeit insbesondere an den Grundschulen in Velen und Ramsdorf. An dieser Stelle darf ich zunächst Ihnen Frau Quante, F...

10.08.2014
Herzlichen Glückwunsch
Gewinner des Tippspiels zur FIFA Fußball WM 2014 stehen fest

Nach 64 Spielen und über 3 Millionen abgegebenen Tipps stehen die Gewinner des Tippspiels zur FIFA Fußball WM 2014 fest. 80.000 Teilnehmer in 28.235 Tobit-Apps haben mitgespielt. Der beste Tipper erzielte 98 Punkte.

Zur Meldung
30.07.2014
Bernhard Tenhumberg zum KiBiz-Novelle: Gut gemeint, heißt noch lange nicht gut gemacht!

Der kinderpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion zur KiBiz-Novelle der rot-grünen Landesregierung: "Die von Rot-Grün vorgenommenen punktuellen Änderungen im KiBiz sind höchstens gut gemeint, aber schlecht gemacht. Eine Anhebung der Kindp...

Zur Meldung
30.07.2014
Johannes Röring / Jens Spahn: Bund entlastet Kreis Borken und Kom-munen im Wahlkreis Borken II um vorrausichtlich 3,15 Millionen Euro ab 2015

 Berlin. Im Koalitionsvertrag von CDU und SPD ist zur Unterstützung der Kommunen ab dem Jahr 2015 eine jährliche Soforthilfe in Höhe von 1 Milliarde Euro vorgesehen. Jens Spahn: „Wir freuen uns, dass die Auszahlung an die Kreise und Kommunen nu...

Kreisvorsitzender Thomas Eusterfeldhaus (links) nimmt die Glückwünsche des Landesvor-sitzenden Paul Ziemiak entgegen
25.07.2014
Mitgliederwerbeaktion zur Fußballweltmeisterschaft
Kreisverband Borken erfolgreichster Kreisverband in ganz Nordrhein-Westfalen

Nicht nur die deutsche Fußballnationalmannschaft hatte nach der Weltmeisterschaft in Brasilien etwas zu feiern, sondern auch die Junge Union im Kreis Borken. Während des vierwöchigen Turniers hatte die Junge Union NRW die 54 Kreisverbände zu einer M...

Zur Meldung
24.07.2014
Adriane Fuchs verbringt das nächste Jahr in den USA

Gronau-Epe. Adriane Fuchs wird für ein Jahr in die USA gehen. Die 22jährige Bankkauffrau hat ein Stipendium im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogrammes (PPP) des Deutschen Bundestages erhalten. Sie wird ein Semester lang ein College in Tennessee ...

Quelle: Jens Spahn MdB
24.07.2014
TTIP
Brücke in die Zukunft

Angesichts der breiten öffentlichen Debatte will sich die CDU nach der politischen Sommerpause als CDU intensiver mit dem Transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) beschäftigen. Gleichzeitig wollen wir unseren Mitgliedern sowie den Bürgerinnen und B&uu...

Zur Meldung
23.07.2014
Neu-Wahl – Für ein Familienwahlrecht

In seinem aktuellen Blogbeitrag plädiert Jens Spahn für die Einführung eines Familienwahlrechts: "In einer alternden Demokratie sollten nicht nur Ältere wählen. Einfach das Wahlalter senken sollten wir aber nicht - das Familienwahlrecht w&...

Quelle: Jens Spahn MdB
Zur Meldung
21.07.2014
Schießstandrichtlinie: Sicherheit und Tradition sind kein Widerspruch

Berlin. Die Neufassung der Schießstandrichtlinien hat im Frühjahr 2013 große Proteste hervorgerufen. Einzelne Regelungen hätten zur Folge gehabt, dass das traditionelle Vogelschießen so nicht mehr ausgeübt hätte werden könne...

Quelle: Jens Spahn MdB
Zur Meldung
18.07.2014
Erfolgreiche Kommunalwahl
36 Mandatsträgerinnen und Mandatsträger aus den Reihen der Jungen Union

Für die Junge Union im Kreis Borken verlief die diesjährige Kommunalwahl äußerst erfolgreich. Mit insgesamt 36 Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern ist der CDU-Nachwuchs in den nächsten Jahren in 12 der 17 Stadt- bzw. Gemeinderä...

Zur Meldung
18.07.2014
Jens Spahn zu Besuch beim neuen Metelener Bürgermeister Gregor Krabbe

Metelen. Jens Spahn besuchte jetzt erstmalig den Metelener Bürgermeister Gregor Krabbe. Er ist einer von zwei Bürgermeistern in seinem Wahlkreis, die bei der Kommunalwahl am 25. Mai neu in ihr Amt gewählt wurden.

Quelle: Jens Spahn MdB
Zur Meldung
15.07.2014
„Der Datenschutz in Deutschland ist besonders streng – das soll auch so bleiben“

Gronau. Im März besuchten Schüler der Klassen 9 des Werner-von-Siemens Gymnasium den Bundestag in Berlin. Jens Spahn kam im Nachgang des Berlin-Besuches zu ihnen ins Klassenzimmer. Besonders interessiert waren die Schüler an Spahns Ansichten zu den The...

Quelle: Jens Spahn MdB
Nach oben