Zur Meldung
23.06.2015
Kathrin Hilbring auf meinem Platz
Jugend-Landtag NRW

Die Vrednerin Kathrin Hilbring nahm für mich am 7. Jugend-Landtag NRW teil. Sie nahm an den Sitzungen im Plenum und der Fraktion teil und lernte den parlamentarischen Ablauf kennen.

23.06.2015
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Beim Gewinnspiel zum "Jubiläums-Spaziergang" #70JahreCDU hat Fortuna folgende Gewinner ermittelt: Je eine Fahrt nach Berlin für drei Tage für zwei Personen (inkl. Anreise, Übernachtung und Verpflegung): - Stefanie Schwers, Velen - Agne...

22.06.2015
"Mehr Freiräume für Kinder und Jugendliche!"

Zum traditionellen Austausch waren jetzt einige CDU-Landtagsabgeordnete aus dem Bistum Münster zu Gast beim BDKJ in Münster. Die Abgeordneten diskutierten mit den Vertreterinnen und Vertretern der Jugendverbände über Erweiterte Führungszeugnisse, Freiräume für Kinder un...

Zur Meldung
20.06.2015
CDU-Münsterlandrunde im Gespräch mit BDKJ

Die CDU-Landtagsabgeordneten des Münsterlandes diskutierten mit den Vertretern des BDKJ über aktuelle Themen, die die Vertreter in ihrer alltäglichen Arbeit begegnen. "Der BDKJ leistet tolle Arbeit in NRW und in unserer Gesellschaft. Wir als Polit...

Zur Meldung
16.06.2015
CDU-Landtagsabgeordneter Bernhard Tenhumberg: Bund verdoppelt Soforthilfe für Flüchtlinge – Land muss Gelder zu 100 Prozent an Städte und Gemeinden weiterleiten und damit auch den Kreis Borken finanziell entlasten!

Die Verdoppelung der Soforthilfe des Bundes auf 1 Milliarde Euro in diesem Jahr und die angekündigte strukturelle und dauerhafte Beteiligung des Bundes an den gesamtstaatlichen Kosten der Flüchtlingsunterbringung ab dem kommenden Jahr sind eine immense Hilfe f...

13.06.2015
Ab jetzt Tempo 70!

Ein Ergebnis aus der „Großen Verkehrsschau" der Stadt Velen im März diesen Jahres war die Geschwindigkeitsdrosselung auf der Hochmoorstraße in Velen (Einmündungsbereich Dieks Wall). Einig waren sich die Teilnehmer, dass das derzeitige Te...

Zur Meldung
12.06.2015
Bundesregierung lässt Kommunen bei den Kosten für Flüchtlingsunterbringung nicht hängen
Zusätzliche Gelder für Städte und Gemeinden im Kreis

 Berlin. Der Bund hat am Donnerstagabend beschlossen, seine Soforthilfe für die Flüchtlingskosten zu verdoppeln. Johannes Röring: „Die Bundesregierung weiß um die Situation in den Kommunen. Es ist jedoch bitter, dass sich Hannelore Kraft ...

Zur Meldung
12.06.2015
Bernhard Tenhumberg und Andrea Milz zur Sprachförderung: Unterstützung von Kitas ist bei Rot-Grün ein Lotteriegewinn

In einem Fall in Königswinter wurden Fördermittel zur Sprachförderung per Losverfahren einer von zwei Kitas zugeteilt, obwohl beide Kitas identische Fördervoraussetzungen hatten. Dazu erklären der kinder- und familienpolitische Sprecher der CDU-...

Zur Meldung
10.06.2015
Landespolitik hautnah
Bernhard Tenhumberg stellt sich Fragen der Bertha-Lebenstein-Realschule

Kürzlich besuchten 50 Schülerinnen und Schüler der Bertha-Lebenstein-Realschule Stadtlohn den Landtagsabgeordneten des Westmünsterlandes Bernhard Tenhumberg im Düsseldorfer Landtag. 

Zur Meldung
10.06.2015
Bernhard Tenhumberg zu CDU Kita-Antrag: Erzieherinnen und Erzieher brauchen gute Arbeitsbedingungen

 Immer mehr Kitas in Nordrhein-Westfalen klagen über eine enorme Arbeitsbelastung. Die CDU-Landtagsfraktion hat daher einen Antrag zur Stärkung der Erzieherinnen und Erzieher eingebracht. Dazu erklärt der kinder- und familienpolitische Sprecher der C...

Zur Meldung
09.06.2015
Neues Finanzierungskonzept für die Wirtschaftswege
CDU beantragt zukunftsfähiges Sanierungsmodell

Seit vielen Jahren wird vom Gemeinderat die angekündigte Verwirklichung des Projektes Wirtschaftswegeverband erwartet, um eine Bewirtschaftung der Wirtschaftswege nachhaltig zu sichern. Die Realisierung des Wirtschaftswegeverbandes rückt in weite ferne da das ...

Zur Meldung
09.06.2015
Kreisverkehr als Lösung für Zuwegung Gewerbegebiet Pingelerhook / B 70 ?
CDU beantragt Beratung über mögliche Kreisverkehrlösung

Die CDU will die Verkehrssicherheit am Übergang B70 in Höhe Hessinghook / Pingelerhook verbessern. Gerade in diesem Bereich wird durch schwächere Verkehrsteilnehmer (z.B. Fahrradfahrer) die Bundesstraße häufig gekreuzt. Wir sehen in den bisheri...

Nach oben