Quelle: Deutscher Bundestag
31.03.2017
„Juniorwahl 2017“ – für Schülerinnen und Schüler

Berlin/Vreden, 31.03.2017. Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Der Bundestag bietet hierzu das Planspiel „Juniorwahl 2017“ an, auf das der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring die Schulen aus...

v.l.n.r.: Johannes Röring, Hendrik Wüst MdL, Mike Nienhaus (Geschäftsführer Geschäftsstelle Wesel), Ralf Klein-Hitpaß (Ortsbeauftragter Ortsverband Bocholt); Quelle: Technisches Hilfswerk Bocholt
29.03.2017
Praktische Einblicke in die Arbeit des Technischen Hilfswerks.
Johannes Röring zu Besuch beim THW in Bocholt

Johannes Röring hat am Samstagmorgen das THW in Bocholt besucht. Unterstützt wurde er dabei vom CDU-Landtagsabgeordneten Hendrik Wüst, dem CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Lukas J. Kwiatkowski und dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Bocholter Stadtrat, Herb...

29.03.2017
Stellungnahme der CDU-Fraktion Velen-Ramsdorf zum TOP 3 des Schul-, Sport-, Kultur- und Sozialausschusses am 29.03.2017
„Übergangszahlen 2017/2018“ (SV 28/2017)

Die CDU-Fraktion dankt der Verwaltung für die Aufarbeitung der Übergangszahlen und die Erstellung einer Prognose in der uns vorliegenden Berichtsvorlage. Am 6. September 2016 hat dieser Ausschuss beschlossen: „Die Verwaltung wird beauftragt, die weite...

Zur Meldung
28.03.2017
Bernhard Tenhumberg MdL zur Wahl im Saarland: Die Saarländerinnen und Saarländer haben gewählt: Gut so – gut gewählt! Damit wurde Rot-Rot-Grün verhindert.

Die Mehrheit der Bürger will nicht, dass Sozialisten mitregieren. Voraussetzung für den Erfolg der CDU im Saarland war eine gute Regierungsbilanz. Die fehlt insbesondere hier in Düsseldorf. NRW ist Schlusslicht bei der Bildung, beim Wachstum und bei d...

Zur Meldung
24.03.2017
Bernhard Tenhumberg zum heutigen Bericht der Landesregierung zu den Kita-Eckpunkten: Intransparent und unehrlich – Ministerin Kampmann setzt Schlingerkurs fort

Zum heutigen Bericht der Landesregierung zu den immer noch ausstehenden Eckpunkten zur Kita-Finanzierung erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Bernhard Tenhumberg: „Die Kommunalen Spitzenverbände in Nordrhein-Westfalen berichten ...

Rechts im Bild Wilhelm Korth, CDU-Landtagskandidat für Velen und Ramsdorf und links Karl-Heinz Hellmann, neuer CDU-Stadtverbandsvorsitzender
23.03.2017
Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen muss Priorität haben
Sicherheit beginnt an der Haustür!

Velen/Ramsdorf. Nach den besorgniserregenden Berichten zur Entwicklung der Wohnungseinbrüche in der „Stadt im Grünen“, melden sich der CDU-Landtagskandidat Wilhelm Korth und der neue CDU-Stadtverbandsvorsitzende Karl-Heinz Hellmann zu Wort.

Zur Meldung
22.03.2017
Bernhard Tenhumberg zur heutigen Vorstellung der Familienministerin: Wandelnde Fehlanzeige

Zur heutigen Vorstellung der Kita-Zahlen für das Kindergartenjahr 2017/2018 von NRW-Familienministerin Kampmann erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Bernhard Tenhumberg:   „Heute lieferte die Familienministerin ein...

Zur Meldung
21.03.2017
Bernhard Tenhumberg zur heutigen Debatte zur Grunderwerbsteuer: Die Mitte der Gesellschaft stärken und Wohneigentum für junge Familien fördern

Bernhard Tenhumberg:  „Rot-Grün hat in verantwortungsloser Weise die Grunderwerbsteuer zweimal erhöht. Mittlerweile haben die Koalitionsfraktionen die Steuer auf 6,5 Prozent hochgeschraubt, das ist ein Negativ-Rekord. Kein anderes Bundesland hat ein...

Zur Meldung
20.03.2017
Jeder 6. Angestellte des Landes hat einen Zeitvertrag

Zur heutigen Plenardebatte zu befristeten Anstellungen beim Land Nordrhein-Westfalen erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU Arbeitnehmergruppe im Landtag NRW:„Wieder einmal kommt die Doppelmoral der Regierung Kraft ans Tageslicht. In der Öffent...

Bild: Die Gemeinde investiert viel in Schul- und Bildungsprojekte (Foto: CDU NRW)
20.03.2017
Stärkung der Infrastruktur steuern und gestalten
Stellungnahme der CDU-Fraktion zum Haushalt 2017

Mit den Stimmen aller im Rat vertretenen Fraktionen ist der Haushalt 2017 am 08. März beschlossen worden. In der Haushaltsrede der CDU-Fraktion wurde kritisch darauf Bezug genommen, dass trotz der guten konjunkturellen Entwicklung, wo Bund und Land  hohe Ste...

Zur Meldung
17.03.2017
Bernhard Tenhumberg MdL zum Ausgang der Parlamentswahl in den Niederlanden

„Das Ergebnis der Parlamentswahl in den Niederlanden ist ein starkes Signal für Demokratie und gegen Rechtspopulismus. Die erfreulich hohe Wahlbeteiligung und die guten Ergebnisse der pro-europäischen Parteien zeigen deutlich: Man kann mit einem pro-euro...

Zur Meldung
15.03.2017
CDU-Landtagsabgeordneter Schemmer, Tenhumberg und Wüst: Integrationsschädlich, verfassungswidrig und politisch fahrlässig

Zur heutigen Debatte und Abstimmung über das Kommunalwahlrecht für Nicht-EU-Ausländer im Landtag Nordrhein-Westfalen erklären die CDU-Schemmer, Tenhumberg und Wüst aus dem Kreis Borken:„Ein kommunales Ausländerwahlrecht ist integratio...

Nach oben