Gemeindeparteitag des CDU-Gemeindeverbandes Südlohn-Oeding

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde in der CDU!

Wie Sie wissen, findet voraussichtlich am 7. Juni 2009 die Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen statt. Zu den wichtigsten Aufgaben, die den Parteien übertragen wurden, gehört die Aufstellung von Kandidaten/innen für die Parlamente von Bund, Land, Kreis und Gemeinde.

Zu einem Gemeindeparteitag des CDU-Gemeindeverbandes Südlohn-Oeding zur Aufstellung des/r Bürgermeisterkandidaten/in und der Kandidaten/innen für den Gemeinderat lade ich herzlich ein auf

Donnerstag, 22. Januar, - 19.00 Uhr -
in die Gaststätte „Hotel & Gasthaus Nagel“,
Kirchplatz 8 in Südlohn.

Weihnachtsgruß

Weihnachten ist …

… wenn wir andere wertschätzen, ohne sie zu bewerten.
… wenn wir anderen etwas schenken, ohne etwas dafür zu erwarten.
… wenn wir anderen helfen, ohne sie verändern zu wollen.
… wenn wir andere so behandeln, wie wir selbst behandelt werden wollen.

CDU deckt Fehler auf

Borken. CDU-Stadtverordnete Inge Kranenburg ist einem Rechenfehler bei der Kalkulation des geplanten neuen Lehrerzimmers am Remigianum auf die Spur gekommen. Sorgfältig hat die Ratsfrau die einzelnen Positionen des beauftragten Architekten überprüft und hat dabei einen Zahlendreher festgestellt.

Christian Vedder als CDU-Bürgermeisterkandidat nominiert Einstimmiges Votum für den 43-jährigen Juristen aus Südlohn

Für die kommende Bürgermeisterwahl im Juni 2009 hat die CDU-Südlohn-Oeding jetzt ihren Spitzenkandidaten nominiert. In einer außerordentlichen Sitzung von Vorstand und Fraktion wurde der 43-jährige Rechtsanwalt Christian Vedder mit allen Stimmen der anwesenden Kommunalpolitiker für das Amt vorgeschlagen. Auf einer Mitgliederversammlung im Januar des kommenden Jahres soll dann auch die offizielle Kandidatenkür seitens des CDU-Gemeindeverbandes erfolgen.

Verantwortungsvoll mit vorhandenen Flächen umgehen

"Pro Tag nimmt die Landwirtschaftsfläche im Münsterland um rund 3,3 Hektar ab. In ganz Nordrhein-Westfalen sind es insgesamt sogar 17,5 Hektar, die der Landwirtschaft täglich verloren gehen", sagte der Sprecher der zwölf CDU-Landtagsabgeordneten, Werner Jostmeier, bei der Vorstellung des Fachbeitrags Landwirtschaft zum Regionalplan durch die Landwirtschaftskammer in der vergangenen Woche.