"Die Mitte sind wir!"

Die CDU-Vorsitzende, Bundeskanzlerin Angela Merkel, hat zum Auftakt des 21. Parteitags eine konsequente Fortsetzung des Reformkurses angekündigt. „Wir können es uns nicht erlauben, uns auf unseren Lorbeeren auszuruhen“, rief Merkel am Montag in den Beifall der Delegierten. „Ich möchte, dass die Menschen in zwei Jahren sagen können: 2009 geht es uns noch besser als 2007“. Die Kanzlerin zog eine positive Bilanz der ersten beiden Jahre der Großen Koalition: „Zwei Jahre nach dem Regierungswechsel spüren wir: Es geht uns wieder besser in Deutschland“. Das Land befinde sich im Aufschwung. Und der Aufschwung komme bei immer mehr Menschen an.

Kinderbetreuung ist in Südlohn und Oeding ein Erfolgsmodell

Unter den 78 Städte- und Gemeinden des Münsterlandes und der Emscher-Lippe-Region hat die Gemeinde Südlohn in einer jüngst von der Industrie- und Handelskammer
Nord-Westfalen (IHK)durchgeführten Standortanalyse
besonders gut beim Faktor „Familienfreundlichkeit“
abgeschnitten. Durch eine hohe Zahl an
Kindergartenplätzen und eine familienfreundliche Wohnungsbaupolitik erreichte die Gemeinde
in dieser Kategorie Spitzenwerte.

Politik und Wirtschaft legen Bekenntnis zur Hauptschule ab

Gute Nachrichten hatten die Spitzenvertreter der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen (IHK), der Handwerkskammer Münster (HWK) und der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (LWK) im Gepäck als sie sich am vergangenen Montag mit den münsterländischen CDU-Landtagsabgeordneten zum mittlerweile schon traditionellen Präsidentengespräch am Flughafen Münster/Osnabrück trafen. Die Zahl der Ausbildungsverträge, die bei der IHK Nord Westfalen und der Handwerkskammer Münster abgeschlossen wurden, hat sich im Vergleich zum Vorjahr um rund 16 Prozent verbessert. Dieser Erfolg sei einmal auf die bessere Konjunkturlage zurückzuführen, es stecke aber auch eine gewaltige Anstrengung der den Kammern angehörenden Unternehmen und der Politik dahinter, sagten IHK-Präsident Hans Dieler und HWK-Präsident Hans Rath.

Münsterlandrunde zu Gast bei Regierungspräsident Paziorek

Die CDU-Landtagsabgeordneten des Münsterlandes haben sich am Montagvormittag mit dem neuen Regierungspräsident Dr. Peter Paziorek im Rahmen eines Antrittsbesuches in Münster getroffen. Im Mittelpunkt des Besuchs stand ein Austausch über aktuelle politische Themen, die die Heimatregion betreffen.

"Klimahysterie - Und welche Antwort haben wir?"

so lautete der Titel des aktuellen Themenabends zu dem die CDU Raesfeld am Mittwoch, den 19. September 2007, in den Rittersaal von Schloss Raesfeld eingeladen hatte.

„Sind wir bedroht – unsere Kinder – oder erst die übernächste Generation? Hat sich das Klima wirklich schon so stark verändert? Können wir überhaupt etwas tun, um das Leben unserer Kinder und künftiger Generationen zu sichern und was können wir konkret tun?“ so nur einige der Fragen, die die CDU-Vorsitzende Diana Brömmel zu Beginn des Abends in den Raum stellte.

Rhede Rollt 2007

Am Samstag, den 18.08.2007 veranstaltet die
Junge Union Rhede zum dritten Mal die Skatertour Rhede Rollt.Der Check in beginnt ab 16.00 uhr. Der Trendsportladen Busshoff bietet für alle Skater einen kostenlosen Verleih von Skates und Schutzausrüstung,sowie individuelle Betreuung an.

Neues Landschaftsgesetz beschlossen / Gerechterer Ausgleich beim Straßenbau

Das neue Landschaftsgesetz kommt noch vor der Sommerpause. Nach einem intensiven Gespräch zwischen Vertretern des Münsterlandes und den Staatssekretären Günter Kozlowski und Alexander Schink am Rande des Plenums im Düsseldorfer Landtag war klar: Ab sofort gilt beispielsweise unter anderem beim Flächenausgleich im Straßenbau die 1:1-Regelung. Das Gesetz wird ohne Übergangszeit eingeführt.

CDU-Fraktion besucht Martinus Grundschule Nottuln - Gemeinsamer Unterricht fördert soziale Kompetenz

Der Gemeinsame Unterricht (GU) für Kinder mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf ist an der Nottulner Martinus - Grundschule zum Erfolgsmodell geworden. Dieses Fazit zogen die Mitglieder des Vorstandes der CDU-Ratsfraktion Südlohn-Oeding nach einem Informationsbesuch in der Baumbergegemeinde. Vor Ort hatten sich die Fraktionsmitglieder zusammen mit Bürgermeister Georg Beckmann über das „Nottulner Modell“ des Gemeinsamen Unterrichts durch den dortigen Schulleiter Heinrich Ronnebäumer und der verantwortlichen Sonderpädagogin Frau Brummelo informieren lassen.

Informations-und Besichtigungsfahrt nach Leipzig und Umgebung vom 09. bis 12. April 2007

Die jährliche Informationsfahrt des CDU-Gemeindeverbandes Raesfeld-Erle führte in diesem Jahr in die Handels- und Messestand Leipzig. Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt erfuhren die Gäste viel über die Historie und die jüngste Vergangenheit der sächsischen Metropole. Beim Stadtrundgang wurden die zahlreichen Passagen besucht, die früher Handelshäuser der Mustermesse waren.

Mitgliederversammlung 2007

Am 15. März 2007 fand im Hotel Epping in Raeseld die diesjährige Hauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Raesfeld-Erle statt.

Für ihre 25jährige Mitgliedschaft wurden Arno Brömmel, Gerhard Lammers, Gerhard Henke, Hans Jochen Welsing und Heinrich Grömping geehrt. Die Gemeindeverbands-Vorsitzende Diana Brömmel und der Bundestagsabgeordnete Jens Spahn bedankten sich bei den Jubilaren für ihre langjährige Treue mit Urkunde, Ehrennadel und einem schönen Frühstückskorb.

Christian Vedder an die Spitze der Ortspartei gewählt

In der Führung des CDU-Gemeindeverbandes Südlohn-Oeding hat eine neue Zeitrechnung begonnen. Nach 14 Jahren Vorsitzendentätigkeit erklärte Annette Bonse-Geuking, nicht mehr für diese Position kandidieren zu wollen. Es sei an der Zeit, so Bonse-Geuking, Platz zu machen für einen Jüngeren. In der anschließenden Neuwahl wurde Christian Vedder zu ihrem Nachfolger bestimmt.